Herzlich willkommen!

Die Geschichte von ASKANIA beginnt 1871, als der Erfinder Carl Bamberg, Sohn eines Uhrmachers und Schützling von Carl Zeiss, in Berlin die Wurzeln von ASKANIA begründet und seiner Zeit weit vorauseilende Präzisionsgeräte für Marine, Observatorien, Forschung und Expeditionen herstellt. Sein Unternehmen erlebt dank herausragender Innovationen und extrem verläßlicher Technik ein rasantes Wachstum.
ASKANIA - Aus Tradition präzise, innovativ und verlässlich:
Die mechanischen Uhren aus Berlin.
 
ASKANIA AG Kundenservice
Rosenthaler Str. 40/41, Hof 1
D- 10178 Berlin
Tel: +49 (0) 30 240 831 69 (09:00 - 17:00 Uhr)
Fax: +49 (0) 30 240 831 94
service@askania-berlin.de






ASKANIA AG
Lützowplatz 5
D- 10785 Berlin
Tel: +49 (0) 30 200 897 0 (09:00 - 17:00 Uhr)
Fax: +49 (0) 30 200 897 125
info@askania-berlin.de







NEWS

Der Berliner Künstler Michael Dyne-Mieth malte die Quadriga am Abend der „Zeit und Wein“. Das Bild wurde von Herrn Mihai Danzke ersteigert.
1000,- Euro der Ersteigerungssumme wurden gestern im ASKANIA Uhrensalon an Repräsentanten der Berliner Aidshilfe als Spende überreicht.
Von links nach rechts: Lars Vestergaard von Laustsen (BAH), Leonhard R. Müller (ASKANIA), Mihai Danzke (Mihai. Gesellschaft für Mediaservice mbH), Michael Dyne-Mieth, Ralph Ehrlich (BAH).
 
 
Die neue QUADRIGA ist da!
Unsere Hommage an das berühmteste Berliner Wahrzeichen, das Brandenburger Tor wurde gestern zum zweiten Mal im Kempinski Hotel Bristol präsentiert. Für weitere Infos bitte hier klicken.
 
 
„Die Zeit war reif" - wir sind Fußball-Weltmeister!
ASKANIA, die Hauptstadtuhr Nr. 1 in Berlin, gratuliert der Nr. 1 in der Welt!
Viele Grüße
Leonhard R. Müller
Vorstandsvorsitzender ASKANIA AG
 
Im Februar 2014 haben wir unsere Reihe "BERLINER WELTEN" mit Motiv 1 gestartet. Mit wachsamen Augen durchstreifen unsere Teammitglieder die Stadt und lassen sich inspirieren. Die spannende Metropole Berlin hält mit ihren Gegensätzen noch viele Motive für uns bereit. Das Team ASKANIA